Zur Navigation


Hilfreiche Abnehmtipps Aus Salzburg

So klappt es mit der Sommerfigur

Mit den richtigen Tipps und Tricks machen Sie am Strand eine gute Figur.

Sommer und Urlaub stehen vor der Tür! Wenn Sie sich derzeit mit Bikini oder Badehose noch nicht so gut anfreunden können, haben wir genau das Richtige für Sie. So machen Sie Ihre Figur sommertauglich!

Nicht zu viel vornehmen
Wenn Sie jetzt los starten, können Sie bis zum Sommerurlaub noch einige Kilos abnehmen! Ein Kilo pro Woche, kann man leicht abnehmen und entspricht genau der Empfehlung.

Entschluss fassen
Zu sagen „Ich wäre gerne schlanker“ ist zu wenig. Fassen Sie den Entschluss "Ich arbeite jetzt an meiner Bikinifigur" – das wirkt, denn immerhin muss auch der Kopf mitspielen!

Viel trinken
Trinken Sie mind. 2 l Flüssigkeit pro Tag. Das dämpft auch das Hungergefühl! Viel Geschmack und keine Kalorien hat zum Beispiel ein Wasser mit Ingwer- und Zitronenscheiben.

Viel Salat und Gemüse
Bei Salat und Gemüse dürfen Sie reichlich zugreifen. Die liefern jede Menge Vitamine und machen lange satt. Außerdem haben sie auch weniger Kalorien, sofern Sie nicht zu Mayonnaise-Dressing und Rahmgemüse greifen. Lieber einen Löffel Joghurt ins Dressing oder Gemüse geben, das schmeckt  cremig und ist viel leichter!

Bewegung beschleunigt Gewichtsverlust
Regelmäßige Bewegung erleichtert nicht nur das Abnehmen, sondern auch das Gewicht zu halten. Besonders wirksam ist hochintensives Intervalltraining. Dabei gibt man 30 Sekunden Vollgas und macht dann 30 Sekunden locker weiter, zum Beispiel beim Laufen oder Rad fahren. Und davon vier Zyklen hintereinander dreimal in der Woche. Ideal für jene, die wenig Zeit haben!

Auffülltage genehmigen
Es darf ruhig ein Tag pro Woche dabei sein, an dem Sie mal über die Stränge schlagen und mehr essen. Wichtig ist, dass die Kalorienbilanz im Wochendurchschnitt stimmt.

Das hilft gegen Heißhunger
Es gibt einen körperlichen und einen seelischen Heißhunger . Plötzlichen Gusto auf ein oder mehrere Lebensmittel können Sie bekommen, wenn Sie schon zu lange nichts mehr gegessen haben, durstig sind oder negative Gefühle wie Angst, Stress oder Einsamkeit kompensieren möchten. Überlegen Sie sich im Vorfeld, wie Sie sich in solchen Situationen ablenken können. Vielleicht hilft es ein Kreuzworträtsel zu lösen? Auf alle Fälle sollten Sie Forever Absorbent C oder Forever VIT vorrätig haben, denn Heißhunger wird auch durch Vitamin C Mangel hervorgerufen und mit Absorbent C und Forever VIT beugen Sie Vitamin C Mangel vor.

Die Essenszeit spielt keine Rolle
Für den Abnehmerfolg macht es keinen Unterschied, ob Sie Ihre Hauptmahlzeit am Abend oder tagsüber essen. Abendesser nehmen nicht weniger ab als Tagesesser.

Nur essen bei Hunger
Essen Sie nur, wenn Sie wirklich Hunger haben und essen Sie auch nicht aus Höflichkeit! Sagen Sie ohne schlechtes Gewissen „nein“ wenn Sie eigentlich eh satt sind.

Dran bleiben
Abnehmen ist ähnlich einer Seefahrt. Einmal geht es schneller und dann wieder langsamer. Aber denken Sie daran, auch bei Windstille geht es bald wieder weiter!

Das passiert mit deinem Körper,

wenn du dir eine Auszeit vom Training nimmst:

Wann immer du dein Trainingsprogramm unterbrichst, wird es schwierig werden, wieder in die Spur zu kommen. Nach längeren Pausen kann dich beim erstmaligen Betreten des Studios das Gefühl beschleichen, wieder von ganz vorne anfangen zu müssen. Das ist ein echter Kampf. Überleg dir in einem solchen Moment, wie lange eine Auszeit tatsächlich notwendig ist!

Pausen von ein paar Tagen: harmlos

Nach zwei Wochen Pause: Ausdauervermögen sinkt

Nach drei bis vier Wochen: Muskelabbau

Je fitter du bist, desto eher bemerkst du es

"Besser-als-Kein-Training" ist "ein" Training

Lieber eine "KLEINE" als "KEINE" Trainingseinheit

 

Fazit

Letztlich brauchst du ein Trainingsprogramm, das dir liegt und das du zeitlebens ausführen kannst. Dein Fitnessplan muss in deinen Alltag passen oder umgekehrt. Es ist völlig normal, wenn du aus Zeitgründen hin und wieder Anpassungen vornehmen musst. Auf der anderen Seite musst du aber immer deine Ziele im Auge behalten. Nach jeder "Durstphase" (Pause) musst du wieder in dein volles Programm einsteigen um dein Level halten zu können.

Bekämpfe Deine Cellulite

JETZT!

Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Unabhängig von Gewicht und Alter kämpfen mehr als 80 Prozent aller Frauen gegen Orangenhaut. Abnehmen reduziert zwar die Fettdepots, stoppt aber nicht die Cellulite.

Kollagen ist für ein festes Bindegewebe eines der wichtigsten Bausteine. Kollagen – davon gibt es höre und staune 12 verschieden Arten – bestehen hauptsächlich aus den Aminosäuren Glycin, Alanin, Prolin und Hydroxyprolin. Kollagene sind Eiweiße die aufgrund ihrer extremen Zugfestigkeit für Formbeständigkeit und Festigkeit im Bindegewebe sorgen.

Tagsüber wird unser Bindegewebe sehr stark belastet und strapaziert (viel sitzen, gehen, stehen), deshalb ist es wichtig, dass wir regelmäßig unsere Speicher mit Hilfe von Vitamin C und dem Spurenelement Zink aufrüsten. Für diesen immensen Aufrüstungsprozess wird viel Zellenergie benötigt, die sich unser Organismus während wir schlafen aus den Triglyzeriden holt. Aus diesem Grund soll man abends kurz vor dem Schlafen gehen noch etwas Vitamin C einzunehmen, es ist wichtig darauf zu achten, dass ständig eine hohe Konzentration von Vitamin C im Blut ist. Das Bindegewebe von Hals, Gesicht und Bauch sieht dann morgen auch gleich viel straffer aus.

Anti-Cellulite-Plan:

Ausgewogene Ernährung – viel frisches Obst, Gemüse, Milch, Vollkornprodukte                                      

Nahrungsergänzungsmittel - Forever Absorbent C, VIT, Immublend, Nature Mine

Trinken -  täglich 2 ½ bis 3 l Wasser oder ungesüssten Tee

Massagen -  Slimcare Druck- u. Gleitwellenmassage Beauty & Lymph

Regelmäßige Bewegung - Tae Bo Abbs & Gluts – gezieltes Problemzonentraining M.A.X. - High Intensitiy Training

Durchblutung fördern -  Kalt-warm duschen, HypoxiTrainer, Aloe Body Toner Wickel

Cremen -  mind. 1 x täglich Aloe Body Conditioning Creme  einmassieren

Unbedingt vermeiden -  zuviel Salz, Weißbrot, fette Fleisch- u. Wurstwaren, Radikaldiäten                       

Knackiges Workout als extra Kilo-Kick!

Uns allen fällt es im Winter bedeutend schwerer, aktiv zu bleiben. Setze doch ab jetzt - spätestens zum Faschinsende ab Aschermittwoch - ganz einfach auf kurze, effektive Übungen! Das macht Spaß, bringt deinen Körper in Schwung und macht dich wieder fit. In unserer Facebook-Gruppe findest du Trainingsvideos, wenn du diese Übungen 1 Minute bestmöglichst ausführst, sind sie so intensiv, dass dein Körper zu einer Fettverbrennungsmaschine wird. Du nimmst effektiv ab, baust Muskulatur auf und siehst im Frühjahr voll sexy aus.


Ran an den Speck. Auch du kannst bis zum Frühjahr deinen Körper in Form bringen und fitter werden. Überzeuge dich selbst!

Unsere Facebook-Gruppe mit tollen Videos findest du HIER!
Jetzt geht es einmal nur um DICH!

Spare einen kleinen Teil deines Einkommens und investiere es in DICH!!!


DU bist wichtig, und DU musst dich selber wichtig nehmen! DU musst es Dir Wert sein Dir Dinge zu können. Z.B. ein Besuch beim Friseur, ein Kaffeeklatsch mit Freunden, ein Einkaufsbummel, Zeit für regelmäßiges Training, Kosmetikprodukte, Gesundheitsprodukte. Sorge dafür dass es deinem Körper gut geht - über PRÄVENTION.

Es ist doch besser darauf zu achten dass wir uns wohl in unserem Körper fühlen, als zu warten bis wir ein Problem haben und sich dann Gedanken machen wie wir es lösen können.

Achte auf deine Gesundheit, deine Figur, dein Wohlbefinden - sei es Dir Wert Dir Dinge zu gönnen die Dich glücklich machen!

Kalorienreduzierte Faschingskrapfen

Wir wär´s zum Fasching anstatt von Faschingskrapfen mit selbstgebackenen Muffins (total kalorienreduziert hergestellt aus dem Ultra Shake und total lecker).


Und jetzt zum Rezept:

  • 100 Gramm Buttermilch 1% fett
  • 4 Eiklar
  • 100 Gramm Forever Shake ( hier: halb Schoko / halb Vanille )
  • 80 Gramm entrahmte Milch
  • 40 Gramm fein gemahlene Mandeln
  • Stevia ,Vanille Aroma , ein wenig Backpulver

18 min bei 160 grad backen und dann schmecken lassen!!!!

Gesundheit ist wichtig!

Wir sollten vor allem daran denken, alles zu tun dass wir gar nicht krank werden. PRÄVENTION üben!


Schon Hippokrates sagte: Jeder Mensch trägt seinen eigenen Arzt in sich und man sollte ihn nicht bei seiner Arbeit behindern, sondern unterstützen!


Geben wir unserem Körper dass was er wirklich braucht "VITALSTOFFE", dann kann unser Arzt auch gut arbeiten!

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt!

Streiche die Wörter „irgendwann“ und „bald“ aus deinem Vokabular. Wir leben heute im HIER und JETZT.


Wenn du in deinem Leben, an deinem Körper etwas verändern und verbessern möchtest, dann beginne HEUTE! und verschiebe es nicht. Denn wenn nicht JETZT, WANN DANN!

Sage was du denkst und denke was du sagst!

Alles was du sagst und denkst ziehst du in dein Leben! Darum denke an das was du möchtest, denke an das was die glücklich macht! Vermeide Gedanken deiner Furcht und Ängste! Wenn du das lernst und versuchst immer mehr deine Gedanken zu kontrollieren, dann kannst du dein Leben nach deinen Vorstellungen wirklich leben und geniessen.

Wohlfühltipp

Fülle deine Vitalspeicher auf, benutze dafür aber nur hochwertige Nahrungsergänzungsmittel.


Da unser Obst und Gemüse leider nicht ausreichend lange an der Sonne reifen kann, enthalten unsere glaublich gesunden Lebensmittel auch nicht die Menge an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen die unser Körper braucht.


Fakt ist dass, das Obst und Gemüse oft unreif geerntet wird. Aber nur durch den Reifeprozess an der Sonne ist das Obst und Gemüse reich an Vitaminen, Mineralen, etc.


Im Aloe Vera Trinkgel von Forever Living Products wird nur das Blattmark von Aloe Blättern die mehr als 1000 Tage (jawohl Tage nicht nur Stunden) an der Sonne reifen, verwendet. Wie viele Wochen darf bei uns Obst und Gemüse an der Sonne reifen? 4, 8, 12 Wochen? Das sind wieviele Tage 28 bis ca. 84 Tage, dass sind bei hochgerechnet 10 Sonnenstunden täglich, ca. 840 Stunden. Mal ehrlich, wieviel Vitalstoffe können wir uns da erwarten.


Wenn du dir etwas "Gutes" tun willst, dann trinke täglich ausreichend pro 10 kg Körpergewicht 10 ml Aloe Vera Gel. Mach das mal für die nächsten mind. 3 Monate und du wirst sehen um wieviel besser es dir geht, wieviel mehr Energie du hast, wieviel besser du schläfst und und und ... Probiere es aus. Aber führe ein Tagebuch, denn wenn es dir von Tag zu Tag besser geht, vergißt du wie es dir vorher ergangen ist.

Setze deine Erwartungen nicht zu hoch an!

Du musst nicht besser sein als andere, "du" sollst morgen besser sein, als "du" heute bist.

Training im Winter fällt besonders schwer...

Uns allen fällt es im Winter bedeutend schwerer, aktiv zu bleiben. Setze deswegen ab jetzt ganz einfach auf kurze, effektive Übungen! Das macht Spaß und benötigt kaum Zeit.


M.A.X. ist ein intensives High Intensitiy Training, dass überflüssiges Fett schnell verschwindet lässt. Du nimmst effektiv ab, baust Muskulatur auf und siehst auch im Winter sexy aus.


Wenn du kein Studio in der Nähe hast wo du M.A.X. trainieren kannst, dann schau auf Youtube Videos an oder gestalte auch deine eigenen Übungen.

45 Sek. Belastungsphase und 15 Sek. Entlastung immer 3 Übungen auswählen und diese insgesamt für 3 Minuten durchziehen.

Es geht auch zu Hause im Wohnzimmer du mußt dich nur überwinden.


Also "Ran an den Speck". Überzeuge dich selbst. Auch du kannst es schaffen!

Kennt ihr meine Definition von FIT?

Fühl dich bombastisch!
Iss gesünder!
Trimm dich!

Was Frauen Wollen

ABNEHMEN - FITTER WERDEN - GESÜNDER WERDEN - DEFINIEREN!
Zu 99,999% höre ich in meinen Beratungsgesprächen folgenden Satz: “Ich will abnehmen, definieren bzw. straffer werden, gesünder werden und mich fitter fühlen , ich will Muskel aufbauen, aber kein Krafttraining machen sonst sehe ich ja aus wie eine Bodybuilderin.
Glaubst du wirklich du bist eine Ausnahmefrau die nur vom Anschauen der Gewichte schon Muskeln aufbaut? Hobbysportlerinnen die 2 bis 3 Mal die Woche eine Stunde Fettabbau und Muskelaufbautraining kombinieren können nie so definiert sein wie Bodybuilderinnen, denn diese Leistungssportlerinnen trainieren 3 bis 5 mal täglich und das 6 bis 7 Tage die Woche hart  und nehmen z. T. Wachstumshormone - ihr ganzen Leben ist nach dem Sport ausgerichtet. Diese Leistungssportlerinnen beginnen dort wo Sport längst aufgehört hat gesund zu sein.
Ich weiß, manche Frauen werden  jetzt mit den Augen rollen. Ruhig Blut wir werden jetzt alles der Reihe nach durchgehen:

Zum Thema ABNEHMEN:
Ich mache es mal ganz kurz und schmerzlos. Die “schlechte” Nachricht: Wenn du Krafttraining machst, wirst du die ersten 2-3 Tage Wasser in den Muskeln einlagern. Du wirst mehr wiegen und die Hosen passen schlechter. Das Wasser geht nach ein paar Tagen wieder weg und die Hosen passen wieder besser. Aber: Du wirst trotzdem mehr wiegen als vorher, weil du mehr Muskeln aufgebaut hast, und Muskeln sind nunmal schwerer als Fett. Die gute Nachricht: Du siehst viel besser (sexy) aus. Muskeln haben keine Cellulite.
Noch Fragen?

Thema DEFINIEREN (straffer werden):
Gemeint ist damit eigentlich Körperfett zu reduzieren um gleichzeitig das Muskelrelief hervorzuheben und die über den Muskeln befindliche Haut zu straffen. Das Problem ist nur, wenn du keine Muskulatur unter deinem Fettgewebe hast und auch keine Muskeln aufbaust während du abnimmst, siehst du genauso aus wie vorher- nur etwas schmaler, aber trotzdem schlaff.

Thema GESÜNDER WERDEN:
Ohne Muskeln aufzubauen? Negativ.
Wer per Definition “gesund” sein möchte, benötigt körperliche Kraft.
Die Frage die man sich also stellen muss, wenn man durch Sport “gesünder” werden möchte ist diese: Welche Trainingsform gibt mir am meisten Kraft und reduziert dadurch am ehesten gesundheitlich negative Auswirkungen? Ihr wisst schon…Auswirkungen wie Tod, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes. Aber eigentlich sind auch ganz banale Dinge gemeint wie z.B. Gelenkverschleiß und Bandscheibenvorfälle.

Thema FITTER werden:
“Allgemeine Fitness” ist eine ausgeglichene Zusammensetzung aus Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Dadurch wird man leistungsfähiger, ausdauernder und widerstandsfähiger (sowohl im Sport als auch im Alltag).Wie du eventuell schon erahnen kannst, ist die Basis für “Fit sein” Kraft. Ohne Kraft kannst du weder Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit noch Koordination verbessern. Ohne Kraft könntest du nicht mal allein aus dem Bett steigen, geschweige denn 5 km laufen gehen.
Versteh mich nicht falsch. Wenn du lieber dünn und unmuskulös sein möchtest macht dich das nicht zu einem schlechteren Menschen. Aber lass uns bitte nicht Gesundheit mit subjektiver Ästhetik verwechseln.
Die Wahrheit ist: Wenn du mit einem regelmäßigen und effektiven Training anfängst, wird dein Körper sich verändern. Wie sich dein Körper verändert hängt von deiner Genetik und deinem Ausgangsgewicht ab, wie viel Sport du vorher gemacht hast, wie häufig du zum jetzt zum Training kommst, was du sportlich nebenbei machst und natürlich auch ganz wichtig wie du dich ernährst.
Wenn du zu Beginn 20 kg Übergewicht hast, wirst du mit unserem abwechslungsreichen Taepoxitraining abnehmen (obwohl du Muskeln aufbaust).
Wenn du schlank bist und wenig Muskeln hast, wirst du ein paar Kilogramm zunehmen und deine Jeans sitzen an einigen Stellen enger. Aber du bekommst eine straffere und definierte Silhouette (Kurz gesagt: Du siehst nackt besser aus).
Wenn du Leistungssportlerin bist oder sehr fit, wirst du einfach in allem besser werden. Ob du zu oder abnimmst hängt mehr damit zusammen wie du dich ernährst.
Aber das passiert nur wenn du wirklich "regelmäßig" trainierst, ohne Frühjahrsmüdigkeit, Sommerloch, Herbstdrepression oder Winterschlaf aufkommen zu lassen. Denn belohnt wird immer nur das TUN
Nur wer seinen Körper UND Geist trainiert wird langfristig erfolgreich sein! Wenn du nur trainierst um gut auszusehen, wirst du langfristig nicht die körperliche Veränderung erreichen die du dir wünscht. Wenn du trainierst um in dem was du tust besser zu werden, wirst du deine Grenzen überschreiten und in allem was du tust besser werden. Du wirst in deinem Alltag, in der Arbeit auch schwierigste Aufgaben meistern, weil du mental Stark bist und weil du  mit Disziplin und Durchhaltevermögen alles erreichen kannst. Du musst zielstrebig sein um egal welche Ziele zu erreichen.
Wollen wir Frauen nicht mehr sein als nur eine schöne Hülle?
Wir werden mit der Arbeit die wir in uns investieren immer schöner und besser. Das was wir in uns tragen würde nie eine kleine Kleidergröße passen. Indem wir uns beim Training mehr um die Leistung kümmern als um das Aussehen, füllen wir diese Hülle nämlich mit Stärke, Sexappeal, Selbstbewusstsein, Authentizität und einer Schönheit, die keiner in Worte fassen kann, aber die jeder liebt und die jeder haben will.
Indem wir ständig dazu bestrebt sind unser vollstes Potential – sowohl körperlich als auch charakterlich- weiter zu entwickeln statt irgendeinem beschränktem “Ideal” hinterher zu laufen, geben wir anderen Frauen den Mut, die Motivation und die Anleitung dasselbe zu tun.